Pro Brass: Der Name – Das Programm

Pressefotos

Bildbeschreibung und Fotocredits in der Galerie

Donenrstag, 11. Oktober 2018, 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Veranstaltungszentrum KultuRaum TRENK.S
Kulturplatz 1, 4614 Marchtrenk

Tickets:
VVK: 30€
AK: 35€

Erhältlich sind die Tickets bei oeticket.com, im Stadtamt Marchtrenk oder direkt bei Fr. Heidi Strauss unter der Nummer +43 (0) 664 390 55 35

Presseunterlagen

Presseinformation
Marchtrenk, 12. Oktober 2018

Pro Brass: Der Name – Das Programm

Hochkarätige Blechbläser begeisterten in Marchtrenk mit ihrer Liebe zur Musik

(Marchtrenk, 15. 10. 2018) Vergangene Woche brachten 13 Blechbläser aus den Top-Orchestern Europas den KultuRaum TRENK.S zum Glühen: Pro Brass mit „Der Name – Das Programm“. Das Ensemble bot Blechblasmusik auf höchstem künstlerischem Niveau, komponiert und arrangiert von Christian Mühlbacher und Alfred Lauss-Linhart. Zu hören gab es mitunter bekannte Melodien von Robbie Williams bis Leonard Bernstein.

Pro Brass entführte das Publikum in ein Land, wo die Trompeten und Posaunen glühen, die Tuba brummt, die Hörner wiehern, der Rhythmus wild um sich schlägt. Hier anwesend waren unter anderem Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk), Heidi Strauss (Kulturstadträtin Marchtrenk), Michael Fischer (Abgeordneter zum Oö. Landtag und Vizebürgermeister von Marchtrenk) und Thomas Brillinger (Kapellmeister Marktmusikkapelle Sattledt).

Mit fünf Trompeten, zwei Hörnern, vier Posaunen und einer Tubabedienen Pro Brass kein spezielles Format, außer ihr eigenes. Begleitet werden die Blechbläser von Klavier und Percussion. Hinter den Instrumenten stehen großartige Musiker, die in verschiedenen europäischen Orchestern zu Hause sind. Pro Brass gibt es seit über 30 Jahren. In dieser Zeit hat es das Ensemble für Auftritte nach Japan, Deutschland, Südtirol, Frankreich, Belgien, Spanien und in die Schweiz verschlagen.„Dieses Feuerwerk hat die Besucher total begeistert“, resümiert Kulturstadträtin Heidi Strauss.