Aus Schnuppdi-Starwalk wird Starwalk Academy – Die Musicalschule.

Neues Design und Marktauftritt der Spezialisten für professionelle Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Musical, Tanz und Gesang. Große Präsentation im Rahmen einer Gala am 17. November in der Spinnerei in Traun.
Pressefotos

Bildbeschreibung und Fotocredits in der Galerie

Presseunterlagen

Presseinformation
Linz, 31.10.2018

Aus Schnuppdi-Starwalk wird Starwalk Academy – Die Musicalschule.

Neues Design und Marktauftritt der Spezialisten für professionelle Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Musical, Tanz und Gesang. Große Präsentation im Rahmen einer Gala am 17. November in der Spinnerei in Traun.

Unter dem Motto “Starring the next Generation” feiert die ehemalige Schnuppdi-Starwalk Schule für Musical-Theater und Performance am 17. November ihren umfassenden Marken-Relaunch. Nach acht erfolgreichen Jahren hat sich Inhaberin Tatjana Schwendtner dazu entschlossen, ihrem Herzensprojekt einen neuen, moderneren und professionelleren Anstrich zu verpassen.

2006 wurde die Schnuppdi-Musicalwerkstatt als kleiner Verein gegründet, mit 26 Mitgliedern und dem Ziel, professionelle Musicals mit talentierten jungen Darstellern auf die Bühne zu bringen. Nach ein paar erstklassigen Produktionen und steigendem Zulauf entwickelte sich daraus 2010 die Schnuppdi-Starwalk Schule für Musical, Theater und Performance. In den vergangenen Jahren hat Schnuppdi-Starwalk viele hochkarätige Musicals produziert, zahlreiche nationale und internationale Titel errungen (z.B. beim Europäischen Jugend- Musicals Festival in Deutschland und der Schweiz oder den A.S.D.U. Staats- und Europameisterschaften).

Neben einem hoch qualifizierten Dozententeam, das die Schüler in ihrer Ausbildung begleitet während sie selbst zum Teil als professionelle Musicalsdarsteller auf der Bühne stehen, statten auch immer wieder Musical-Stars wie Mark Seibert, Maya Hakvoort der Schule einen Besuch ab, um mit den jungen Talenten ihre Erfahrungen aus der Musicalwelt zu teilen. Den Ruf, den eine Ausbildung bei Tatjana Schwendtner und ihrem Team mittlerweile genießt, war auch der Hauptgrund für den neuen Auftritt: „Es war Zeit für eine Veränderung. Man könnte sagen, wir sind den Schnuppdi-Kinderschuhen entwachsen, hin zu einer professionellen Musicalschule mit dem gewissen Etwas. So wollen wir uns der Welt in Zukunft auch präsentieren.“

Schnuppdi-Starwalk Schule für Musical-Theater und Performance blickt auf einen tollen Werdegang zurück. Der Umfang und die Art der Ausbildung haben sich über die Jahre entwickelt. Die ersten jungen Talente, die vor vielen Jahren hier ihre Ausbildung begonnen haben, sind mittlerweile am besten Weg, eine professionelle Musical-Karriere einzuschlagen, und beweisen sich mitunter bereits auf den großen Bühnen der Musicalwelt. Die Qualität des Unterrichts ist – auch im internationalen Vergleich – auf höchstem Niveau. Absolventen haben beste Chancen auf Plätze in den renommiertesten Ausbildungsstätten im In- und Ausland, und überzeugen mit perfekt geschultem Handwerk, Individualität und Wahrhaftigkeit.
„Starwalk Academy ist der perfekte Namens-Nachfolger von Schnuppdi. Unsere ersten kleinen Sterne sind am besten Weg große Stars zu werden. Wir durften sie auf diesem Weg begleiten. Ich freue mich auf den Nachwuchs in den nächsten Jahren und darauf, dass unsere Musicalschule in Zukunft sofort und eindeutig als das wahrgenommen wird, was sie ist: Eine innovative und professionelle Ausbildungsstätte für einzigartige junge Talente und Künstler.“

Die große Gala „STARWALK – Die Musical Show – Starring the Next Generation“ findet am 17. November 2018 um 19:00 Uhr in der Spinnerei in Traun statt. Die jungen Showtalente der Starwalk Academy präsentieren sich mit Charme, Witz und Tiefgang als neue Musical-Generation. Von Mamma Mia bis Matilda, von Chicago bis The Book of Mormon und vieles andere mehr. Besucher erwartet ein Abend voll Entertainment, mitreißender Musik und großer Emotionen. Moderiert wird der Abend von der aus der Musicalwelt bekannten Musicaldarstellerin Elisabeth Sikora.

Vergünstigte Vorverkaufs-Tickets gibt es bei oeticket sowie unter der Telefonnummer direkt bei der Spinnerei Traun (07229 / 62032).